Erlebnispädagogik für Pädagogen

Vom Lärm-Ort zum Lern-Ort! Hier erleben und erproben Sie wie vielseitig der Einsatz von Tischen, Stühlen, Tafel und anderen Utensilien des Alltagsgebrauchs in Schule (und Haushalt) sein kann. Mit Papier und Stiften, Lineal und Radiergummi oder Tesafilm und (Zeitungs)Papier werden kooperative Übungen und Spiele generiert, die Spaß machen und zum Experimentieren herausfordern.

Ob Team- oder Einzelarbeit, Kommunikation und Kooperation, Kreativität und Fantasie, fein-motorisches Geschick oder kraftvolle Bewegung, Cleverness oder Abstraktionsvermögen: Diese Fortbildung richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen bzw. nach der speziellen Situation Ihrer Teilnehmer (Schüler).

Im zeitlichen Rahmen von einer Unterrichtsstunde lassen sich Übungen anleiten, durchführen und reflektieren. Wir vermitteln Ihnen auch kürzere, knackige Einheiten für den spontanen Einsatz  bspw. als Muntermacher, zur Rückgewinnung von Konzentration und Aufmerksamkeit im Klassenzimmer.

Sie werden sich wundern wie einfach es ist! Und Sie werden in der Lage sein eigene kleine Einheiten zu “erfinden” und durchzuführen.

weitere Fortbildungen